Individuelle Begleitung in Einzelsitzungen

Für jede/n gibt es Themen, die tief berühren, alte Geschichten, die einfach nicht loslassen. Wenn Sie diese in Ruhe bearbeiten möchten, empfehle ich die Vereinbarung eines Einzeltermins.

Wir können dann in Ruhe – persönlich oder gerne auch am Telefon – über die Themen sprechen, die darunter liegenden Glaubenssätze herausfinden und mit der Work bearbeiten.

Warum brauche ich eine Begleitung?

The Work von Byron Katie sind vier Fragen und eine oder mehrere Umkehrungen, ein an sich einfacher Prozess, den jeder Mensch mit einem offenen Geist grundsätzlich alleine  zu Hause machen kann. Dazu brauchen Sie nur das Arbeitblatt „Untersuche eine Überzeugung“ herunterzuladen. 

Unser Verstand arbeitet jedoch schnell und wird Ihnen all die Gründe liefern, warum Ihre Glaubenssätze doch wahr sind. Hier kommt der Begleiter/die Begleiterin ins Spiel. 

Ich unterstütze Sie dabei,

  • schwierige Themen behutsam zu bearbeiten,
  • auch versteckte Glaubenssätze zu identifizieren,
  • Umkehrungen zu finden,
  • Ihre Erfahrung mit der Work zu vertiefen.

Einzelsitzungen – persönlich oder telefonisch

Die Arbeit mit The Work funktioniert persönlich wie telefonisch gleich gut. Wichtig ist, dass Sie sich – wo auch immer Sie sind –  wohlfühlen und ungestört reden können.

Gerne können Sie daher eine Einzelsitzung vereinbaren.

Wenn Ihnen das Telefon lieber ist, rufe ich Sie gerne an.

Investition

Für eine Coachingsitzung plane ich 50 Minuten ein, sie kostet 80,00 € . Es ist natürlich möglich und hat sich bewährt, speziell für das Erstgespräch mehr Zeit einzuplanen.

Coachingsitzungen sind persönlich oder telefonisch möglich. Ich führe gerne mit Ihnen ein telefonisches Vorgespräch, bei dem Sie entscheiden, ob Sie die Work für sich ausprobieren wollen.

Um The Work wirklich in Ihr Leben zu integrieren, hat es sich als sinnvoll erwiesen, die Work regelmäßig über einen gewissen Zeitraum zu praktizieren.

Termine können tagsüber, in den Abendstunden und am Wochenende vereinbart werden.

Hinweis:
Mit The Work bekommen Sie Hilfe zur Selbsthilfe. Ich bin weder Psychologin noch Psychiaterin und biete keine entsprechenden Dienstleistungen an. Veranstaltungen und Einzelsitzungen mit The Work ersetzen daher keine psychotherapeutische oder medizinische Behandlung.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten